CC#12 | Nicolas v. Sobbe (Director Digital McDonald's)

Full Version

 Compact Cut

McDonald’s ist wohl jedem ein Begriff, DIE Institution für Burger und Fritten. Heute arbeitet McD intensiv an seiner digitalen Transformation. Wie geht das?

Nicolas von Sobbe ist Director Digital bei McD und gibt im Podcast spannende Einblicke, was digital für die Burgerkette bedeutet. Wir sprechen u.a. über:

  • Was McD mit seiner neuen App erreichen will
  • Welche Herausforderungen McD im digitalen Umfeld hat
  • Und, warum der Besuch von Konferenzen für Nicolas so wichtig ist

Zudem probiere ich ein neues Format aus, für alle, die es eilig haben: den „Compact Cut“ – die Highlights des Gesprächs in 10 Min. Bin gespannt, wie das von Euch angenommen wird...!

Viel Spaß mit der neuen Folge!

 

Minutenübersicht

01:52 | Wer bist Du und was machst Du?

04:10 | Wie bist Du zu McDonald’s gekommen?

05:59 | Hintergrund: Wie hat sich McD über die Jahre entwickelt / verändert? 

09:20 | Was heißt Digitalisierung für McD?

10:56 | Was kann die neue McD App?

15:24 | Für welches Betriebssystem (Android / iOS) ist die App verfügbar und warum?

16:51 | Was ist das Motiv/ Ziel hinter der App?

18:25 | Welche anderen Player sind spannend für McD im Hinblick auf digitale Transformation?

21:15 | Wie geht Ihr mit Amazon um?

23:00 | Welche Daten-Insights generiert Ihr?

25:15 | Wie geht Ihr (operativ) bei der Datenauswertung vor?

26:26 | Organisation: Welche Themen betreut Ihr Inhouse?

28:00 | Ist Eure Datenstrategie lokalisiert?

31:08 | Wie überzeugt Ihr Eure Franchise-Partner von neuen Ideen / Themen?

32:38 | Bestellung via Terminal in den Filialen: Wie funktioniert das?

34:16 | Welche weiteren Services sind für McD denkbar?

35:13 | Welche Herausforderungen habt Ihr?

36:30 | COMMERCECORNER15: Q&A Ping Pong

45:41 | Welche Buchempfehlungen hast Du?

47:35 | Wie hältst Du Dich bei digitalen Themen up-to-date?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Powered by Arvato
Powered by Arvato